Freitag, 28. Januar 2011

RUPE x 5 = ROBOTIC FAMILY : 2 = 2 x FREUDE

Von wegen Roboter ITH...

kleine wattefressende Monsterchen sind das!

Ich hab mal die Schlüsselanhänger gestickt.
Und herausgekommen ist eine ganze Familie Rupe.
Mal ehrlich, sind die nicht knuffig???



Ich stell sie Euch geschwind mal vor:
Als erstes das Familienoberhaupt - ein waschechter Roboter vom alten Schlag
mit dem Herz auf dem rechten Fleck:
Rupehard:


Dann die verführerische Fleurup.


Schließlich der obercoole Teenie Rupstar.


Und zum Schluß noch der Pseudo-Roboter 
voll der Öko, statt aus Stahl alles aus naturbelassenem Holz,
und ein Querulant in Person: Rhoopie


Seit gestern als Stickdatei in verschiedenen Größen
und als ebook zum Applizieren zu haben bei
fadequeen und als fertige Stickis bei fourbees.

So, und weil mit meinen 4 gezeigten Rupes
 die Gleichung Ungleichung von oben noch nicht stimmt, 
hab ich noch was in petto
bzw. meine Tochter etwas in Arbeit,
dass ich Euch präsentiere, sobald es fertig ist.
Ich bin schon ganz gespannt auf das Ergebnis...

Und nun geh ich mal weiter Geburtstagsvorbereitungen
für unseren Mittleren basteln, mehr dazu später...

Ich wünsch Euch einen wunderschönen Tag und all den Kids,
die heute Zeugnisse bekommen, dass die Noten gut ausfallen ;o)))

♥-liche Grüße Melanie

Kommentare:

tinker-design hat gesagt…

Liebe Melanie,
Deine kleinen Gesellen sind ja wirklich toll,da bin ich nun aber doch neugierig,was Du uns noch alles so vorstellen wirst :-)
GLG,
Veronika

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Eine Familie Ruplich ist sowas von herzallerliebst! Ich find sie soooo süß!

LG Viola