Montag, 9. August 2010

unliebsame Flickarbeiten ;o(

hab ich heute zu Hauf erledigt.
Kennt Ihr diese unaufhörlich wachsenden Reparatur-Stoffberge auch??? Bevor ich zwei abgearbeitet habe, haben sich drei weitere dazugesellt...

Und nachdem wir am Wochenende wieder in einem Kletterwald waren, brachte mein Mann das auch noch mit nach Hause...




...mit der Aussage: "Da kannst Du doch sicher was machen, so dass es aussieht, als solle es absichtlich so sein."
Hhmmmm?!? Ob er`s so meinte? Wir werden es heute nacht sehen, wenn er aus der Spätschicht kommt...




Puh, bin ich froh, dass sich der Berg langsam lichtet.

Das beste Freundinnen Shirt Nr. 2 ist auch fertig. Nun kann ich mich endlich an was Neues wagen.

Ich geh jetzt noch mal an mein Maschinchen was "SCHÖNES" nähen ;o)))

LIEBE GRÜSSE
Melanie


Kommentare:

Pedi hat gesagt…

Ohhh, ja der Flickenberg....:o( Der türmt sich bei mir auch gerade. Vor allem weil ich zu gutmütig bin und ständig von Hans und Franz was zum ausbessern in die Hand gedrückt bekomm mit den Worten :"Du kannst sowas doch so toll!"

LG Pedi

Rubbel die Katz hat gesagt…

Hihi... so was kenn ich auch!
Am allerliebsten mag ich ja Leute, die einem 'ne dicke Jeans in die Hand drücken und sagen: "Kannst Du da MAL EBEN den Reißverschluß auswechseln?"
*Örks*

Ganz liebe Grüße von Sandra :-)

Tausendschön hat gesagt…

das liiiiiiiiiiiiiebe ich...nee nicht den flickenberg aber diese flicken mit zickizacki wie du sie gemacht hast....tolL!
ganz liebe grüsse, silke :-)

Zaubermaus hat gesagt…

Ich schiebe sowas immer ewig vor mich her. Weiss gar nicht warum, denn es geht doch schnell :-) Eine Hose mit einem Loch lag bei uns bestimmt 3 Monate rum, bis ich einen Button drauf genäht habe, tsts...
Einen schönen Blog hast Du!
Sei lieb gegrüsst, Nadine